Blogmeldung

Konzert "Odi et Amo" mit dem Chor "Soltrina"

Konzert "Odi et Amo" mit dem Chor "Soltrina"

 

Samstag, 14. Oktober 2017, 17.00 Uhr im Park San Grato Carona


Chormusik und Poesie vom Chor "Soltrina" rund um das 6-teilige Gedicht Venezianische Gondelgespräche von Hermann Hesse (1901).
 

Das Chorprojekt Soltrina ist durch die jahrelange Freundschaft und musikalische Zusammenarbeit des «Chor Mischedau Trin» (GR) von Stefan Wiestner und des «Corodeum Ensemble Solothurn» sowie der Singgruppe «MOE Solothurn» von Rolf Bischof entstanden.
Waren es anfänglich noch kleinere Projekte (Concert
ils sabis 2003), kamen später umfänglichere dazu (Concert d`atun 2008 / Concert da stad 2009). 2011 komponierte Rolf Bischof für die Jesuitenkirche in Solothurn das Chorwerk «HIMMEL AUF ERDEN», welches zusammen mit den Trinser Sängerinnen und Sängern und dem Corodeum Ensemble mit Texten von Pater Bruno Stefan Scherrer im Oktober 2011 uraufgeführt wurde. Auch damals war die Sprecherin Margot Puger. Sie liest in diesem Programm Texte von Hermann Hesse.
die Auswahl der Lieder hat lebenszyklischen Inhalt.